Dr. Christoph Leitl

Ehrenpräsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes,
Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

Geboren am 29. März 1949 in Linz

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder


  • Ausbildung
    1967 - Matura am Bundesrealgymnasium Linz Fadingerstraße
    1971 - Magisterium an der Johannes Kepler Universität Linz
    1973 - Doktorat der Sozial und Wirtschaftswissenschaften
    1974 - Hernstein Management Akademie
    1975 - Praktikum Firma Zürcher Ziegeleien und Wienerberger Baustoffindustrie


  • Unternehmen
    1977-1990: Geschäftsleitung und Gesellschafter des familiären Unternehmens Bauhütte Leitl Werke Vizepräsident des Verbandes Österreichischer Ziegelwerke
    1986: Gründung der Baustoff Interhandel GmbH Aufsichtsrat bei Bauhütte Leitl Werke GmbH, MTB Beteiligungen AG


  • Politik
    1966 Gründungsobmann Europajugend Linz
    1976 Obmann Europäische Föderalistische Bewegung Oberösterreich und Stellvertretender Bundesobmann
    1982-1990 Bundesvorsitzender Junge Industrie
    1985-1990 Abgeordneter zum oberösterreichischen Landtag
    1990-2000 Mitglied der oberösterreichischen Landesregierung mit den Agenden Wirtschaft, Tourismus, Technologie, Energie, Fachhochschulen, Raumordnung und Europa1995-2000 Landeshauptmann Stellvertreter in Oberösterreich mit dem zusätzlichen Ressort Finanzen
    1995-2000 Mitglied des EU Ausschusses der Regione Mitglied der Fachkommission KMU
    2000 Mitglied des Bundesparteivorstandes der ÖVP


  • Wirtschaftsbund
    1999-2016 Obmann der Landesgruppe Oberösterreich, seit 2016 Ehrenobmann
    1999-2017 Präsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes
    2005-2009 Präsident des Europäischen Wirtschaftsbundes (SME Union)
    2009 Ehrenpräsident des Europäischen Wirtschaftsbundes (SME Union)
    2017 Ehrenpräsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes


  • Wirtschaftskammer
    1980-1990 Mitglied des Exekutiv Komitees im Fachverband Stein/Keramik
    2000 Präsident der Wirtschaftskammer Österreich
    2004 Obmann der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
    2001-2005 Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern (Eurochambres)
    2006-2017 Ehrenpräsident von Eurochambres
    2006 Vorsitzender der Global Chamber Platform
    2018 Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern (Eurochambres)


  • Ehrenamtliche Aufgaben
    - Präsident des Österreichischen Wirtschaftsforschungsinstitutes (WIFO)
    - Präsident von OIER (Organisation für nternationale Wirtschaftsbeziehungen) mit Konsultativstatus beim Wirtschafts und Sozialrat der Vereinten Nationen und beim Europarat
    - Mitglied im Stiftungsrat der Julius Raab Stiftung Mitglied des Nationalen Olympischen
    - Komitees Vizepräsident der Österreichischen Sporthilfe
    - Mitglied im Kuratorium der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
    - Co Präsident des Business und Innovations Netzwerkes AlpEuregio.BusinessClub
    - Mitglied im Honorary Board der Energy Globe Foundation
    - Kurator der Stiftung PRO ORIENTE
    - Präsident des Internationalen Kultur und Wirtschaftsforums Linz (IKW)


  • Lehr und Vortragstätigkeit
    - Gastprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Department für Welthandel
    - Princeton University
    - MIT, Massachusetts Institute of Technology
    - Harvard University
    - Stanford University
    - University of Capetown
    - University of Lagos
    - T.C. Istanbul Commerce University
    - Marmara University
    - Peking University
    - Fudan Universität Shanghai
    - Qiongzhou University


  • Publikationen
    Nur Mut! 10 Ängste, die uns bewegen und 100 Rezepte zu ihrer Bewältigung. Dr. Christoph Leitl, 2000.
    Europa? Europa! Wo liegt die Zukunft unseres Kontinents? What lies ahead for the future of our continent?, Dr. Christoph Leitl, Prof. Günter Verheugen, 2011
    Österreich für Optimisten, Dr. Heinz Fischer, Dr. Christoph Leitl, 2017.